News

Aktuelle Single „Das geht vorbei“ (Remix 2015)

Mittwoch, 29. April 2015

Single 'Das geht vorbei' (Remix 2015)

Manch einer sagt: „… wie schade…“ bei dem Gedanken, dass alles scheinbar schnelllebiger geworden ist, dass alles viel zu schnell vorbei geht. Aber ist das wirklich so? Mara Kayser hat ihre ganz eigene Sicht dazu. Sie nimmt es einfach an, ohne zu lamentieren, ohne zu werten oder zu urteilen. Sie stellt es hin ohne mit dem Finger darauf zu zeigen. Dieses Thema der Vergänglichkeit war es ihr wert, es aufzugreifen und zusammen mit Wolfgang Herrmann dazu einen Song zu schreiben, der mit Leichtigkeit und einem poppigen Sound sofort nicht nur ins Ohr, sondern auch in die Beine geht und zum Tanzen einlädt.

Das geht vorbei – typisch Mara Kayser.

Das Lied aus dem Album ‚Farben‘ kann u. a. bei Amazon heruntergeladen werden: Single „Das geht vorbei“ – Album „Farben“.

Neue Auftrittstermine im Frühjahr und Sommer 2015

Freitag, 20. März 2015

Schlager Frühling 2015

Gute Nachrichten für alle, die Mara Kayser wieder einmal Live erleben möchten: Mara Kayser wird am 05. April beim ‚2. Schlager Frühling‘ im Kulturhaus Drabenderhöhe auftreten. Als Begleitband ist wieder EUROSOUND dabei. Ebenfalls auftreten werden Helmuth Kasper, Tim Schalkx und Miriam von Oz.

Am 16. August findet die ’25. Volkstümliche Schlagerparade‘ in Kammerforst statt. Mara Kayser wird bei dieser Open Air-Veranstaltung neben vielen anderen Künstlern aus Volksmusik und Schlager auftreten.

Ein weiterer neuer Auftritt ist für den 26. September im Donauschwabenhaus in Frankenthal geplant. Beim ‚Taubenball‘ wird Mara Kayser wieder von EUROSOUND begleitet.

Neben diesen neuen Terminen tritt Mara Kayser in den nächsten Wochen weiterhin bei den ‚Sternstunden des volkstümlichen Schlagers 2015‘ und bei einigen Veranstaltungen von ‚Immer wieder sonntags – unterwegs 2015‘ auf.

Die genauen Termine und weitere Informationen sind unter Termine zu finden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass je nach Auftrittsort verschiedene Künstler auftreten können. Für weitere Angaben wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Aktuelle Single ‚Es gibt immer eine zweite Chance‘

Mittwoch, 21. Januar 2015

Single 'Es gibt immer eine zweite Chance'

Gibt es sie wirklich? Eine zweite Chance mit dem Ex oder eine zweite Chance auf die große Liebe? Wer weiß das schon? Und doch ist alles möglich.

Unterschiedliche Antworten gibt es auf diese Fragen:

„Ich warte bis heute darauf, dass mir mal sowas passiert. Aber letztendlich passiert sowas immer nur der Freundin einer Freundin, die eine Freundin hat und deren Freundin…“

„Vergiss es. Wieso willst Du überhaupt in eine fast aussichtslose Lage noch Energie stecken. Du kannst dann immer den Weg gehen und versuchen nie etwas zu tun was den anderen ärgert. Sonst ist er weg… Willst du das?“

„Ich habe immer mal wieder erlebt, dass sich jemand nach längerer Zeit bei mir gemeldet hat, weil die Verhältnissse für ihn anders geworden sind. Ob ich da noch was aufwärmen will?“

Leicht und beschwingt erzählt Mara Kayser ihre eigenen Gedanken zu dem Thema „zweite Chance“. Dabei lässt sie es musikalisch swingen. Der Frühling ist zwar noch nicht in Sicht, aber mit einem leichten Swing lässt er sicher nicht mehr lange auf sich warten.

Die Single kann wie auch das Album u. a. bei Amazon heruntergeladen werden: Single ‚Es gibt immer eine zweite Chance‚ – Album ‚Farben‘.

Fan-Aktion: Gedichte und Geschichten in der Adents- und Weihnachtszeit

Montag, 29. September 2014

Weihnachtskonzert 'Zeit für dich'

Die Adents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür. Viele Menschen verbinden mit dieser Zeit Erinnerungen an das zurückliegende Jahr oder an Tage in den vorhergehenden Jahren. Gerade diese oftmals stillen und besinnlichen Erinnerungen und Geschichten machen einen Teil der Besonderheit dieser vielleicht schönsten Zeit im Jahr aus. Mara Kayser wird im Rahmen ihrer Weihnachtstournee in Bad Blankenburg, Borna und in Nassau an der Lahn viele Lieder und auch Geschichten aus dieser Zeit im Rahmen ihres Konzerts ‚Lieder, Geschichten im Advent‘ vortragen.

Besuchst du eine dieser Veranstaltungen und hast Du eine solche Geschichte oder ein Gedicht, welches Du mit der Advents- oder Weihnachtszeit verbindest? Dann freut sich Mara Kayser, wenn Du es ihr schickst. Die drei besten Gedichte oder Geschichten wird sie in das Programm einbauen und interpretieren. Zudem gibt es drei Überraschungs-Fan-Pakete zu gewinnen. Sende dein Gedicht oder deine Geschichte (bitte max. 300 Wörter) bis spätestens zum 28. November 2014 an mara@280233.webhosting54.1blu.de oder alternativ an Mara Kayser, Postfach 1138, 66442 Bexbach.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit dem Einsenden akzeptierst Du die unentgeltliche Nutzung der Einsendung (z. B. im Rahmen von Veranstaltungen oder auf Social Media-Plattformen) durch Mara Kayser. Du erklärst ferner, dass Du die uneingeschränkten Rechte an dem eingesendeten Text besitzt. Falls Deine Einsendung nur anonym veröffentlicht werden soll, gebe das bei der Einsendung bitte gesondert an. Die Übergabe der Gewinne erfolgt im Rahmen der Veranstaltungen in Bad Blankenburg, Borna und Nassau an der Lahn.

Eintrittskarten für die Veranstaltung in Nassau an der Lahn am 18.12 gibt es per E-Mail beim Ticketservice-Nassau oder unter (+49) 6474 88 28 65. Gruppen ab 7 Personen erhalten eine Ermäßigung. Karten für Borna am 07.12 gibt es beim Stadtkulturhaus Borna. Der Kartenvorverkauf für Bad Blankenburg am 05.12 startet in Kürze.

Mara Kayser ist zu Gast beim Tag der Inklusion in Bad Buchau

Freitag, 19. September 2014

Plakat Bad Buchau

Am 21. September ist Mara Kayser um 15 Uhr beim Tag der Inklusion im Kurzentrum Bad Buchau (Baden-Württemberg) zu Gast.Unter dem Titel „Familie: bunt bewegt“ wird ein „Marathon der Musik“ im Kurzentrum Bad Buchau geboten, denn Musik ist eine Sprache, die keine Landesgrenzen, Vorurteile und Defizite kennt und über die Emotion zum individuellen Erlebnis für jeden Menschen wird. Besonders in der Welt behinderter Menschen ist die Musik der Träger von purer Lebensfreude und wird gerne konsumiert, aber auch ausgeübt. Udo Wissussek, an William Beuren Syndrom erkrankt, ein Mensch mit Behinderung der an vielen Wochenenden im Jahr mit der Caribbean Steelband Kolibris auf Tour ist, TV- Auftritte und Konzerte aller Art bewältigt. Schon von Kindesbeinen an war das Schlagzeug sein Instrument und er kann in seiner musikalischen Karriere unzählige Events mit verschiedenen Bands und Orchester verzeichnen.

Ein semiprofessionelles Hobby nach der Arbeit in den Heggbacher Werkstätten, wie es viele Menschen haben. Erfreulicherweise ist Udo einer der behinderten Menschen der sein Leben gut integriert gestalten kann und in der Familie und Gesellschaft seine Behinderung nicht als Defizit oder Wertverlust wahrnehmen muss. Schon aus diesem Grund haben sich die Veranstalter für eine musikalische Veranstaltung entschieden und mit Abi Ofraim und Mara Kayser zwei Stargäste gefunden, welche die Veranstaltung unterstützen. Bereits um 10:30h beginnt die Show auf der Piazza des Kurzentrums. Die Stadtkapelle Bad Buchau lädt zum Kurkonzert. Bürgermeister Diesch und Geschäftsführer der Moorheilbad gGmbH Walter Hummler werden die Veranstaltung eröffnen, ebenso werden Gäste der Lebenshilfe Biberach mit ihrem Vorstand Dr. Segiet, sowie der Vorsitzende des Kreisseniorenrat BM.a.D Herr Müller und der Vorstand der Seniorengenossenschaft Herr Martin begrüßt.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Informationen zu dem Programm sind auf ‚Musik überwindet alle Grenzen‚ zu finden.

Aktuelle Single "Ab und zu"

Freitag, 5. September 2014

Single Ab und zu

Im Frühling verlieben und im Herbst entlieben…

Es gibt Frühlingsgefühle und für Mara Kayser auch Herbstgefühle. Wer kennt sie nicht – die Schmetterlinge im Bauch beim Anblick eines netten Gegenüber? Das erste Date! Die vorsichtige Berührung. Die nächsten Tage und Wochen laufen im Lebensdiagramm außer Konkurrenz…
Aber dann – und wer kennt das nicht auch? Eine Alltagsbrille entdeckt plötzlich kleine Flecken am bisher makellosen Partner. Der Ton wird rauher. Und nach wenigen Monaten bröckelt der Wunschpalast zum normalen Reihenhaus zusammen. Man “entliebt” sich und alles, was einem wochenlang mit einer Beständigkeit in die Nähe des Anderen gezogen hat, zerfliegt zunehmend wie der Kopf einer Pusteblume.
Bald kommt der nächste Frühling. Doch erstmal ist Herbst. Und da wird über eine vergangene Liebe erzählt, in der sich im gerade erwachten Gefühl von Freiheit und Selbständigkeit immer wieder die Sehnsucht meldet. Er ist immer noch da, der Gedanke an ihn, doch nur ab und zu…

Einmal mehr eine musikalische Geschichte, wie sie das Leben schreibt, verpackt in außergewöhnliche Klänge, geschrieben und arrangiert von Wolfgang Herrmann.

Die Single kann wie auch das Album u. a. bei Amazon heruntergeladen werden: Single „Ab und zu“ – Album „Farben“.

Neue Auftrittstermine im Januar 2015

Freitag, 8. August 2014

Veranstaltung Diamanten 2015

Anfang Januar 2015 startet die Tournee „Diamanten der Schlager & Volksmusik“ im Südwesten von Deutschland. Mara Kayser wird an 15 Terminen, u. a. in Hockenheim, Furtwangen, Tuttlingen, Bad Mergentheim, Bühl und Bad Urach auftreten.

Die Tournee wird von Hansy Vogt präsentiert. Neben Mara Kayser und Hansy Vogt, Frau Wäber treten auch Christian Lais, die Feldberger und Liane auf. Die Tournee beginnt am 02.01.2015 mit dem Auftritt in Bad Saulgau und endet am 18.01.2015 in Bad Urach.

Alle Termine und weitere Informationen sind unter Termine zu finden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten Sie, dass je nach Auftrittsort verschiedene Künstler auftreten können. Für weitere Angaben wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Aktuelle Single "Was hat sich der liebe Gott gedacht" – Radio Edit

Samstag, 24. Mai 2014

Single 'Was hat sich der liebe Gott gedacht'

Fröhlich und mit einem musikalischem Augenzwinkern geht Mara Kayser in diesem Sommer. Immer wieder sind es die Männer, die sie in ihren Texten bemüht. Diesmal ist es der Macho-Typ. Muskeln, körperliche Kraft und männliches Verhalten sprechen jede Frau an, aber werden sie mit einem solchen Mann auch wirklich glücklich? Er wirkt auf den ersten Blick wie ein Traummann, denn viele typische Machos bemühen sich aktiv darum, einen Typ zu entsprechen, auf den Frauen anspringen. Und es klappt immer wieder. Nur wie lange, fragt sich Mara Kayser. So einen liebenswerten Macho besingt sie mit Humor und einem Hauch Rocker-Blut.

Musikalisch von Wolfgang Herrmann in einem rockigen Schlager verpackt und neu gemischt geht der Song nicht nur ins Ohr sondern so richtig in die Beine.

Die Single kann wie auch das Album u. a. bei Amazon heruntergeladen werden: Single „Was hat sich der liebe Gott gedacht (Album-Version)“Album „Farben“.

Was hat sich der liebe Gott gedacht – Radio Edit
Komponist und Texter: Wolfgang G. Hermann / Mara Kayser
makaY Records
makaY Musikverlag
LC 2479
ISRC DEOC91300034
Im Vertrieb von DA Music

Benefiz-Konzert am 30.03.2014 in Sasbachwalden

Samstag, 8. März 2014

Plakat Sasbachwalden

Am Sonntag, den 30. März 2014, tritt Mara Kayser in Sasbachwalden bei einem Benefiz-Konzert für den Wiederaufbau des abgebrannten Rathauses auf. Gemeinsam mit Mara Kayser ist die Kur- und Trachtenkapelle Sasbachwalden im Kurhaus „Zum Alde Gott“ zu Gast. Beginn des Konzerts ist 17:30 Uhr. Eintrittskarten sind bei der Tourist-Info Sasbachwalden unter der Telefonnummer 07841-1035 und weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 14 Euro im Vorverkauf und 16 Euro an der Abendkasse. Mara Kayser würde sich über zahlreiche Besucher in Sasbachwalden freuen.

Starporträt von Mara Kayser bei Reader’s Digest veröffentlicht

Mittwoch, 12. Februar 2014

Cover Herzenssache

Das Starporträt umfasst 3 CDs mit 75 Titel und fast 4 Std. Spielzeit. Zusätzlich ein bebildertes Booklet mit vielen Informationen und einem Interview mit Mara Kayser.Die CDs enthalten u. a. wunderschöne Balladen wie „Glaube, Liebe, Hoffnung“, „Herz aus Gold“, aber auch ein bisschen was zum frechen Zwinkern wie „Ich brauch kein Meer von dunkelroten Rosen“ und die ganz großen Erfolge wie „Ich hab den Sonnenschein mitgebracht“, „1000 Farben“ und „Kopfüber in die Zärtlichkeit“ und jede Menge gefühlvolle Songs wie „Denn das ist Herzenssache“ oder „Gibt es ein Fünf-Sterne-Glück“.Erhältlich ist das Starporträt direkt bei Reader’s Digest oder im Das Beste-Shop.